Suchen

Dienstag, 11 April 2017 14:07

Die Zweite steigt ab

Das wars mit der Bezirksklasse: Die zweite Mannschaft ist abgestiegen und spielt in der kommenden Spielzeit wieder in der Kreisliga. Die Erste beendet die Saison derweil auf einem bemerkenswerten fünften Platz.

"Mit dem Abstieg haben wir nicht gerechnet"

Von Jürgen Dzuballe

Bezirksklasse: TuS Halver – TTC Wenden II 9:3

Der Absteig war aber schon vor dem Abschlusspiel abzusehen, denn die "Wendschen" mussten gegen keinen Geringeren als den Tabellenführer aus Halver antreten. Die verteilten auch keine Geschenke und schlugen den TTC deutlich mit 9:3. Erfolgreichster Wendener Spieler an diesem Tag war Alexander Orthen, der sowohl sein Doppel an der Seite von Michael Kroel als auch sein Einzel gegen Leon Scheffzik gewann. Den dritten Punkt für die Gäste steuerte Maximilian Bochinski bei. Am letzten Spieltag gelang es dem TV Attendorn dann am TTC vorbeizuziehen und sich noch auf einen Relegationsplatz zu retten. „Mit dem Abstieg hatten wir nicht gerechnet, bei der zweiten Mannschaft war der Klassenerhalt sogar fest eingeplant", so TTC-Vorsitzender Helmut Rosenberger. Einige Leistungsträger hätten nicht ihr normales Niveau erreicht. "Zudem war die Liga durch einige Neuzugänge bei den Mitkonkurrenten in der Rückrunde deutlich stärker besetzt, als in der Vorrunde."

 

Landesliga: TTC Wenden – DJK TuS 02 Siegen 6:9

Auch für das Aushängeschild des TTC endete die Saison mit einer Niederlage. 6:9 hieß es am Ende - genauso wie in der Hinrunde. Dennoch ist Vorsitzender Helmut Rosenberger mit der Spielzeit zufrieden: „Die Erste hat wesentlich stärker abgeschnitten als vermutet." Die Erste musste aufgrund von Ausfüllen mit vier Stammspielern die Saison beschreiten. "Dafür ist der fünfte Platz ein sensationelles Ergebnis. Zur verdanken ist das in erster Linie unserem Spitzenpaarkreuz Martin Voss und Julian Buhl, dem besten der Liga. Aber auch Philipp Schneider und Tobi Hille haben sehr gut gepunktet." Ärgerlich war die Niederlage für Julian Buhl. Er musste im letzten Spiel seine erste Niederlage in der Rückrunde hinnehmen.

Letzte Änderung am Mittwoch, 12 April 2017 16:44
Mehr in dieser Kategorie: « Fest für die ganze Familie TTC tagt »

   

Unsere Sponsoren

1PolygonVatro2KochBaupartner3berghof4sparkasse5mbr6marketeins7Haener8LogoJunge