Suchen

Mittwoch, 05 April 2017 12:08

Homepage komplett neu gestaltet

Der Tischtennis-Club (TTC) Wenden hat seinen Webauftritt grundlegend überarbeitet. Die Internetseite wurde in wochenlanger Arbeit technisch, optisch und inhaltlich modernisiert und erneuert.

TTC hat jetzt eine moderne Website

Von Michael Scheppe

Die Webpräsenz des Wendener Sportvereins ist – wie vorher auch – unter der Adresse www.ttc-wenden.de zu erreichen. Das aber ist auch das einzige was gleichgeblieben ist. Der Rest hat sich komplett verändert: Große Bilder und klare Strukturen – das ist dem TTC Wenden beim Relaunch wichtig gewesen. So sieht der Besucher beim Aufruf der Internetseite direkt drei monitorfüllende Bilder, die abwechselnd durchlaufen. Sie stehen für das Motto des TTC Wenden: „Sport – Spaß – Geselligkeit“.

Direkt darunter finden Besucher vier Kästchen – mit Links zu den meistgeklickten Seiten: die aktuellen News, die neuesten Spielergebnisse, die Termine des Vereins und Informationen zu den acht Mannschaften. „Auf den ersten Blick sollen unsere Mitglieder und interessierte Besucher die wichtigsten Informationen bekommen“, sagt TTC-Geschäftsführer Michael Scheppe, der für die Kommunikation des Sportvereins verantwortlich ist.

Die Highlights der neuen Seite: In einem Live-Ticker informiert der Verein über die Zwischenstände zu den einzelnen Meisterschaftsspielen. „Bislang haben sich unsere Mitglieder in zig WhatsApp-Gruppen über die Zwischenstände der einzelnen Teams informiert. Dieses Chaos hat jetzt ein Ende“, sagt Michael Scheppe. Zudem liest die Seite die aktuellen Tabellenstände und die kommenden Spiele aus der Datenbank des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes aus, sodass alle relevanten Informationen auf der Seite des TTC Wenden zu finden sind.

Infos über den Verein, zum Training und Kontaktmöglichkeiten dürfen natürlich auch nicht fehlen. Auch den Sponsoren wird auf der neuen Homepage mehr Platz eingeräumt: Auf jeder Seite sind unten die Logos der TTC-Unterstützer zu finden. Die Sponsoren haben auch die Möglichkeit, Stellenanzeigen auf der Homepage zu schalten.

Realisiert wurde die neue Homepage durch die Internet-Agentur „marketeins“ aus Schmallenberg. Dragan Matijevic, Geschäftsführer des fünfköpfigen Unternehmens: „Das besondere an der Seite des TTC Wenden ist das zeitlose Design und die zeitgemäße responsive Darstellung.“ Das heißt, dass sich die Website auf die verschiedenen Endgeräte optimal anpasst. So sieht sie auf dem Smartphone anders aus als auf einem Computer.

„Das Team von ‚marketeins’ hat nicht nur eine außergewöhnliche Homepage erstellt, sondern auch zahllose kostenfreie Stunden für unseren Verein geleistet“, sagt Helmut Rosenberger, Vorsitzender des TTC Wenden, und bedankt sich für die günstigen Konditionen, zu denen das Unternehmen die Homepage programmiert hat. „marketeins“ realisiert nicht nur Internetseiten, sondern produziert auch Imagefilme, entwickelt Markenstrategien und berät Unternehmen zu ihrer Social-Media-Präsenz.

Die alte Website des TTC Wenden war in die Jahre gekommen. Sie war zwar inhaltlich immer auf dem neuesten Stand, technisch aber war sie weit davon entfernt. Während des Relaunches brach die Seite sogar komplett zusammen, sodass die Nutzer auf die Facebook-Fanseite des TTC Wenden umgeleitet wurden. Durch den Zusammenbruch wurden die Relaunch-Arbeiten beschleunigt. Am Donnerstag ist die Seite online gegangen. Ursprünglich sollte das auf der Jahreshauptversammlung Mitte Mai passieren. Das Medienteam des TTC Wenden möchte jetzt auch stärker auf Facebook aktiv werden. Auch ein eigener YouTube-Kanal wurde eingerichtet.

 

Letzte Änderung am Dienstag, 11 April 2017 14:39
Mehr in dieser Kategorie: « Dritte trotzt Sporke Neues Medienteam »

   

Unsere Sponsoren

1PolygonVatro2KochBaupartner3berghof4sparkasse5mbr6marketeins7Haener8LogoJunge