Suchen

Fünf Übungsleiter trainieren die TTC-Mitglieder

Trainerteam

Max Bochinski, Bent Starke, Cheftrainer Uwe Höfer und Leon Faßbinder (v. l.). Es fehlt Tobias Hille.

2010 noch spielten alle Vereine des TTC Wenden auf Kreisebene. Davon ist man heute weit entfernt: So spielt die erste Mannschaft in der Landesliga. Doch nicht nur den Spielern gilt große Anerkennung. Vorsitzender Helmut Rosenberger weiß, dass die Übungsleiter die Väter des Erfolgs sind: „Außergewöhnliche sportliche Leistungen kommen nur durch ein hervorragendes Trainerteam zustande.“

Vor einigen Jahren begann der damalige Jugendwart Andreas Warnecke, der mit seiner B-Lizenz die Berichtigung hat in der zweiten Liga zu trainieren, mit dem Aufbau eines Trainierteams. Dies wurde notwendig, weil die Mitgliederzahlen, insbesondere im Jugendbereich, permanent anstiegen.

Schnell waren mehrere Übungsleiter für die sportliche Weiterentwicklung des Nachwuchses verantwortlich. Heute ist das Übungsleiter-Team auf fünf Trainer angewachsen. „Fördern und Fordern“ ist die Devise von Cheftrainer Uwe Höfer, die er selbst aktiv vorlebt. Komplettiert wird das Trainerteam durch Leon Faßbinder (C-Lizenz), Tobias Hille, Bent Starke und Max Bochinski (D-Lizenz). An den beiden Haupttrainingstagen am Mittwoch und Freitag verlangen die Jugendlichen ihren Übungsleitern alles ab. Und das nicht nur sportlich, wie auch die Eltern wissen.

Damit es trotz der vielen Teilnehmer individuell abgestimmte Übungseinheiten gibt, wird in verschiedenen Leistungsgruppen trainiert. So können die Anfänger in aller Ruhe die ersten Schläge erlernen und die Fortgeschrittenen gleichzeitig anspruchsvolle Übungen absolvieren. Die Leistungsträger können zudem am Ballroboter ihre Stärken gezielt ausbauen.

„Dass beim TTC Wenden das qualitativ und quantitativ beste Training angeboten wird, hat sich schon weit herumgesprochen“, sagt Vorsitzender Helmut Rosenberger. Regelmäßig kommen Spieler aus dem Siegerland, dem Bergischen und aus dem Westerwald zum Training in Wenden, meist aus hochklassig spielenden Vereinen. Das Trainerteam fördert diese Entwicklung ganz bewusst, damit sich die Wendener Schützlinge gegen leistungsstarke Trainingspartner weiterentwickeln.

Geschäftsführer Michael Scheppe bedankt sich bei der Gemeinde Wenden sowie den Sponsoren des TTC Wenden. „Ohne diese hervorragenden Rahmenbedingungen wäre es nicht möglich, so ein attraktives Training anzubieten.“ Seit 2017 wird das Systemtraining auch im Seniorenbereich angeboten. Zukünftig soll es noch weiter ausgebaut werden, schließlich hat sich der TTC Wenden hohe Ziele gesteckt. Doch der Vorstand ist sich sicher: „Mit einem ausgezeichneten Trainerteam im Rücken werden auch diese Herausforderungen zu meistern sein.“

Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie das Trainerteam unter trainerteam@ttc-wenden.de.

 

   

Unsere Sponsoren

1PolygonVatro2KochBaupartner3berghof4sparkasse5mbr6marketeins7Haener8LogoJunge