Suchen

Die drei Säulen des TTC: "Sport - Spaß - Geselligkeit"

30 2Wanderungen stärken die ohnehin vorhandene Gemeinschaft im TTC Wenden.

„Sport – Spaß – Geselligkeit“ lautet das Vereinsmotto des TTC Wenden. Es ist mehr als ein bedeutungsloser Slogan, sondern symbolisiert die drei Säulen, auf die der TTC Wenden sein Vereinsleben aufbaut. „Unser Motto wird gelebt“, sagt Vorsitzender Helmut Rosenberger.

Zentral ist der erste Aspekt: Die Erfolge der vergangenen Jahre zeigen das hohe sportlich Niveau des TTC Wenden. Meisterschaften, Aufstiege und Pokalsiege, aber auch die tollen Ergebnisse einzelner Spieler auf Landesliga- und Bezirksebene stehen für die sportliche Säule.

Der sportliche Erfolg ist aber nicht alles, was zu einem gelungen Vereinsleben dazugehört, sagt Helmut Rosenberger: „Unsere regelmäßigen und vielseitigen Veranstaltungen für den ganzen Club spiegeln das aktive gesellige Vereinsleben des TTC Wenden wieder.“ Der gesellschaftliche Höhepunkt ist der alljährliche Vereinsausflug, der die Clubmitglieder weiter zusammenschweißt. Die Wochenend-Exkursion hat den TTC Wenden schon in alle Teile der Republik geführt.

Daneben machen viele weitere Veranstaltungen, etwa die traditionelle Winterwanderung oder das Sommerfest für die ganze Familie, den TTC Wenden richtig lebenswert. Bei den internen Vereinsmeisterschaften und dem Schinken-Vorgabe-Turnier ist neben dem sportlichen Charakter besonders der Spaß am Spiel wichtig.

Wie keine andere Aktion steht der Sparkassen-Ortspokal für das Motto: „Diese besondere Veranstaltung ist ein Highlight in unserem Vereinskalender“, sagt der Vorsitzende. „Wir haben damit eine Plattform für Nicht-Tischtennisspieler geschaffen, die seines gleichen sucht.“ Beim Ortspokal treffen sich die Mitglieder aus den Vereinen der Gemeinde um – gemäß dem Vereinsmotto – Spaß an der sportlichen Betätigung und am gemütlichen Beisammensein zu haben.

Die Organisation des Ortspokals sei nur durch die tatkräftige Unterstützung der Mitglieder möglich, so Helmut Rosenberg. Besonders hebt er dabei die Hobbyspieler hervor. „Die Hobbyspieler sind uns sehr wichtig“, betont der Vorsitzende. Für sie sei der sportliche Ehrgeiz zwar wichtig. Noch wichtiger sei aber der Spaß im Wettkampf und in der geselligen Runde nach dem Training. „Das ist für mich gelebtes Vereinsleben nach unserem Motto ‚Sport – Spaß – Geselligkeit’.“

 

   

Unsere Sponsoren

1PolygonVatro2KochBaupartner3berghof4sparkasse5mbr6marketeins7Haener8LogoJunge